Was ist die Ersitzung?

Die Ersitzung ist ein Fall des gesetzlichen Eigentumserwerbs.

Eine Sache wird ersessen, wenn man sie zehn Jahre gutgläubig in Eigenbesitz hatte (§ 937 BGB).

Click to rate this post!
[Total: 26 Average: 4.8]