Was ist eine Verfügung?

Eine Verfügung ist ein dingliches Rechtsgeschäft, das unmittelbar auf ein Recht einwirkt, indem es dieses überträgt, belastet, aufhebt oder seinen Inhalt ändert.

Das schuldrechtliche Gegenstück zur Verfügung ist die Verpflichtung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.