Was bedeutet der Typenzwang?

Der Typenzwang ist die Ausformulierung des Numerus clausus des Sachenrechts: Es gibt nur bestimmte Rechte und Rechtsgedanken, von denen durch Vereinbarung nicht abgewichen werden kann. Die Vertragspartner sind also gezwungen, die Typizitäten des Sachenrechts zu verwenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.